Praxis für Alternativmedizin und Ästhetik

Beate Hübsch-Schaake; Heilpraktikerin

Vor der Behandlung erfolgt eine Diagnosestellung. 

  • Die allgemeine Diagnostik umfasst eine ausführliche Anamnese, um Ursachen und Zusammenhänge im Krankheitsverlauf zu erkennen.


Zur körperlichen Untersuchung gehören je nach Beschwerdebild: 

  • Blutdruckmessen und Blutzuckerbestimmung, Herz-und Lungenüberprüfung, Beinlängenmessung und Augen- und Irisdiagnose.
  • Gegebenenfalls veranlasse ich spezielle Laboruntersuchungen.



In meiner Praxis arbeite ich nach Diagnose und Individualität mit folgenden Verfahren:

  • Homöopathie: Arzneiverschreibung nach dem Verdünnungs-und Ähnlichkeitsprinzip des Meißner Arztes S. Hahnemann
  • Schüsslersche Salze: biochemische Mineralsalze nach Dr. Schüssler
  • Bachblütentherapie: Pflanzenessenzen als Hilfe für die Psyche nach dem englischen Arzt Dr. Bach
  • medizinische Heilhypnose
  • Kinesiologie: spezielle Methode zur Austestung von körperlichen und psychischen Belastungen über die Muskulatur
  • Neuraltherapie: Injektionen in bestimmte Bereiche von Störfeldern und Organsegmente der Haut  bzw. Akupunkturpunkte
  • Dorn-Therapie: sanfte Gelenk-und Wirbelsäulentherapie des Bewegungsapparates

Aus rechtlichen Gründen weise ich darauf hin, dass die angegebenen Therapieverfahren nicht wissenschaftlich anerkannt sind.



Meine Preise: 


Konsultation im Heilbereich: 

  • stündlich ab 40 Euro, weitere Behandlungen je nach Zeitaufwand und Materialbedarf